Schreibend das Leben ordnen und gestalten!

Zitat-Arthur-Köstler-Worte sind Luft.

 

Manchmal ist das Leben auch einfach doof. Manchmal läuft es nicht so, wie es soll. Manchmal ist da kein Glitzer.

Das Leben hat andere Pläne für dich als du sie hast, der Verlust von Arbeit, Freundschaften, Beziehungen, Herzensmenschen oder Heimat. Manchmal ist da nur eine Alltagstraurigkeit, eine Enttäuschung, eine Unsicherheit und viele Fragezeichen im Kopf - Chaos in Gedanken und Gefühlen. So schlimm es sich anfühlt: Solche Phasen sind normal, sie dürfen und sollen sein.

 

Wir wissen und fühlen es oftmals nur nicht mehr, denn egal ob der Nachbar, der Kollege oder die Unbekannten in den sozialen Medien - alles wirkt glamourös. Keiner spricht über die echt blöden Phasen und Momente und tabuisierte Themen stabeln sich bis zur Decke.

 

Lass uns in Worten und im Leben Ballast abwerfen, Erinnerungen festhalten, trauern, nach vorne schauen, über Tabus sprechen, Lebensgeschichten hören und Selbstheilungskräfte aktivieren, lass uns mit Gefühlen und Stress umgehen und mehr Achtsamkeit und Bewusstsein für dich und das Leben gewinnen. 

Lass uns drüber schreiben, erzählen und zuhören, denn Worte wirken

 


Ich bin Simone (Frau Doktor)

... und mein Herz schlägt für Geschichten - von Menschen erzählte Lebensgeschichten, in Büchern verpackte oder auf Papier geschriebene. 


Mich fasziniert es, immer wieder zu sehen, welche Veränderungen durch das kreative Schreiben für Menschen möglich sind, wie viel Freude, Wohlbefinden, Erleichterung und Klarheit der kreative Ausdruck mit der Handschrift bringt und wie sehr Texte Menschen verbinden können. 

Wie das Schreiben und ich dich unterstützen können

Buchstaben, Worte, Papier und Stift, Kreativität, die Handschrift, viel Empathie und Erfahrung sind meine "Werkzeuge" mit denen ich auch dich bei deiner Reise durch die Textwelten unterstütze.  

 

Ich möchte dir zeigen, was Worte alles bewirken können und, dass die vielfältigen Impulse und Übungen des kreativen Schreibens dir helfen, ohne (Zeit-)Druck, feste Vorgaben oder Leistungsdenken kreativ zu sein, mit deinen Händen zu gestalten, neue Ideen zu entwickeln, deine grauen Phasen überstehen und auf Papier festzuhalten.  

 

Schreiben ist das neue Stricken - Das Schreiben ist, wie das Stricken, eine alte Kunst und lebt wieder neu auf.


Schreiben ohne Leistungsdruck, nur für dich!

Schreib dich hyggelig


Deine Schreiberfahrung spielt in der Poesieapotheke keine Rolle. Du brauchst auch keine spezielle Begabung fürs Schreiben. Es geht nicht darum, einen tollen Text zu schreiben, sondern um das Schreiben selbst. Darum, dein Leben und dich aus anderen Perspektiven zu betrachten, ganz viel in dir zu entdecken. Abstand von deiner gegenwärtigen Lebenssituation zu gewinnen und ganz im Tun zu sein.

Stress, Zeit- und Leistungsdruck sind endlich einmal fern. Du sollst dich wohlfühlen, dich ganz bewusst um dich selbst kümmern und neue Erfahrungen sammeln.

Du bist okay, so wie du bist.

 

Es gibt kein Richtig oder Falsch im kreativen Schreiben. Leeres Blatt, Wortsammlungen, gemalte Buchstaben, Lyrik oder lange Erzählungen - alles ist willkommen und gut so wie es ist.

Hier geht es auch nicht um Optimierung, um Höher, Schneller, Weiter, es gibt kein "Du musst".Du kannst und darfst Vieles ausprobieren, deine Neugierde und Offenheit zählt. 

 

Das Schreiben in der Poesieapotheke ist einfach nur hyggelig.

  

Hyggelig ist übrigens ein Wort dänischen und norwegischen Ursprungs, das mit einem einzigen deutschen Wort gar nicht zu übersetzen ist. Es bedeutet aber so viel wie "Wohlbefinden", "Gemütlichkeit", "angenehm", "geborgen", "Trost spendend", "Zufriedenheit".


Post aus der Poesieapotheke

Briefkasten, Post

Du willst zu den Ersten gehören, die alle Neuigkeiten rund um die Poesieapotheke erfahren?

 

Dann trage dich für den Newsletter ein - ähm, also für die Post, die aus der Poesieapotheke direkt in deinen Online-Briefkasten flattert.

 

Manche nennen es Newsletter, ich nenne es Post. Schon allein aus Liebe zur deutschen Sprache. Aber häufig wird das Wort "Newsletter" schon mit Werbemails in Verbindung gebracht, die dir täglich mehrfach in den Posteingang flattern und die nicht gelesen, sondern direkt gelöscht werden. Und die Post aus der Poesieapotheke möchte schließlich gelesen werden.

 

Klick auf den Button und schon bist du (fast) dabei!

 

Mit der Post erfährst du als Erste(r) von neuen Angeboten, Aktionen, aktuellen Termine und natürlich verpasst du keinen Blogpost mehr, der ab jetzt immer mittwochs kommt.

 


#schreibdichglücklich - die große Aktion 2017

Schreib dich glücklich - Aktion zum Weltglückstag

Die Aktion #schreibdichglücklich (Untertitel: Kleine Worte große Wirkung. Mit einem Brief zu mehr zu mehr Verbundenheit) ist eine Kooperation der Poesieapotheke und des Ministeriums für Glück und Wohlbefinden gewesen, die von Anfang Februar bis zum 20.März 2017 lief.  Insgesamt fast 4000 Teilnehmer aus der ganzen Welt nahmen daran teil. 
Mehr Infos unter Angebote >Aktionen

Idee: Poesieapotheke

Konzeption und Durchführung: Poesieapotheke und das Glücksministerium

Grafik: Glücksministerium

Finanzierung: Poesieapotheke und das Glücksministerium