Aktion: Schreib dich glücklich!

UPDATE (20.02.17)

 

Innerhalb kürzester Zeit sind über 3000 Teilnehmer bei der Aktion #schreibdichglücklich dabei! Und zwar aus der ganzen Welt! Aber keine Sorge: Es handelt sich überall um deutschsprachige BriefschreiberInnen :).

 

 

Teilnehmen kann jede(r) noch bis zum 28. Februar 2017!


#SCHREIBDICHGLÜCKLICH Kleine Worte, große Wirkung: Mit einem Brief zu mehr Verbundenheit

Auf die Stifte, fertig, los!

 

Hast du auch nur noch Werbung und Rechnungen im Briefkasten? Wie sehr freust du dich über handgeschriebene Karten? Wann hast du dir das letzte Mal Zeit genommen und einen richtigen Brief verfasst?
Und vor allem: Wann hast du dich zuletzt mit einem wildfremden Menschen ausgetauscht?

 

Und so geht‘s:

►  Maile deine Postadresse bis zum 28.02. an: Glueck@MinisteriumFuerGlueck.de
►  Am 01.03. bekommst du eine Adresse zugelost und jemand anderes bekommt deine.
►  Dann geht die Post ab: Du schreibst bis zum 20.03. (Weltglückstag) einer fremden Person einen Brief und bekommst wiederum einen von jemandem.
►  Lass deiner Kreativität freien Lauf. Es gibt keine Vorgaben. Als Starthilfe bekommt jeder eine andere Frage gestellt, auf die man Bezug nehmen kann.

Es geht darum, Menschen einander näher zu bringen, sie zu ermutigen, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich gegenseitig (und sich selbst) kennenzulernen. Neue An- und Einsichten zu gewinnen, Hürden abzubauen und Verbindungen entstehen zu lassen.
 
Mit der Aktion #Schreibdichglücklich wollen wir Menschen wieder zum Briefeschreiben bringen: Zeit nehmen für einen Brief, die eigene Handschrift mal wieder nutzen, Gedanken, Ideen und Geschichten weiterschicken und dadurch wieder zu erkennen, wie viel Freude das "Spielen" mit dem geschriebenen Wort machen - und wie viel es bewirken kann.

Natürlich darfst du sehr gerne deine Freunde, Bekannte und dein Netzwerk einladen, bei dieser Aktion mitzumachen. So kann die Glücksbewegung wachsen und noch mehr Menschen erreichen und glücklich machen. Denn je mehr mitmachen, desto mehr Leute kommen miteinander ins Gespräch. So wächst nicht nur das Glück, sondern auch das gegenseitige Verstehen und Vertrauen.

Diese Aktion ist eine Kooperation von:
Ministerium für Glück und Wohlbefinden (www.MinisteriumFuerGlueck.de) und
Poesieapotheke (www.poesieapotheke.de)
Wir wünschen ganz viel Spaß beim Schreiben, Lesen, Freuen und Glückverbreiten!

Wenn du bei dieser Aktion mitmachst, erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Postadresse an eine für diese Aktion zufällig ausgewählte Person weitergegeben und danach sofort gelöscht wird.

 

Schicke deine Gedanken auf Reise und mach dir selbst und anderen eine Freude!

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Christine (Dienstag, 31 Januar 2017 08:25)

    Eine schöne Idee. Da mach ich mit.

  • #2

    Lexa (Mittwoch, 01 Februar 2017 19:42)

    Ungewöhnliche, aber sehr interessante und schöne Idee - ich mache mit!

  • #3

    Mäddi (Donnerstag, 02 Februar 2017 10:00)

    Fantastisch, ich mache auf jeden Fall mit :)

  • #4

    Judith Wilhelm (Samstag, 04 Februar 2017 22:10)

    Zum Leimacker 30
    78337 Öhningen

  • #5

    Jana (Dienstag, 07 Februar 2017 13:15)

    GIBT ES EINE BESCHREIBUNG ZUR AKTION AUCH IN ENGLISCH?

    Ich habe gesehen, dass sie international laufen soll und würde gern ausländische Freunde dazu einladen.

  • #6

    Poesieapotheke (Dienstag, 07 Februar 2017 16:28)

    @Jana: Leider nein. Es können gerne Leute aus dem Ausland teilnehmen, sie müssten dann aber auf deutsch schreiben können, da wir nicht wissen, ob sie jemandem zugelost werden, der kein Englisch oder eine andere Sprache spricht.

  • #7

    Ute (Dienstag, 07 Februar 2017 19:13)

    Welch wundervolle Art, jemand anderem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Ich bin dabei... ! :)

  • #8

    Melly (Mittwoch, 08 Februar 2017 14:37)

    Ganz wundervolle Aktion :)
    Bin dabei :)

  • #9

    Poesieapotheke (Freitag, 10 Februar 2017 12:53)

    An alle, die bisher hier geschrieben haben, dass sie dabei sind:

    Habt ihr uns alle eure Postadresse zukommen lassen?

    Nur so ist natürlich eine Teilnahme möglich!

    @Judith: Kannst du uns deine Adresse per Mail zuschicken? Du bekommst nämlich alle weiteren Infos inkl. neuer Adresse per Mail - außerdem könnte ich dann deine Adresse aus dem öffentlichen Bereich löschen.

  • #10

    Susanne Pohl (Donnerstag, 23 Februar 2017 17:27)

    Vielen Dank für die tolle Aktion. Bin dabei. Mail mit Adresse ist unterwegs.

  • #11

    theresia.betz (Sonntag, 19 März 2017 19:16)

    Geniale Idee und schöne Aufmachung. - Die Poesieapotheke.
    Bei Schreib Dich glücklich habe ich sofort mitgemacht. Es hat ein Weilchen gedauert bis die Worte flossen, und das kleine Glück funkeln konnte. Nun bin ich gespannt einen Brief zu bekommen - morgen ist der Tag. Mein Briefkasten ist bereit.

  • #12

    Willi André JAGGI (Samstag, 08 April 2017 09:34)

    erst war ich etwas unsicher und konnte mich dann dennoch entscheiden mitzumachen... eine interessante Geschichte, die mich auf einen neuen "Weg" geführt hat... einen "Weg" der sich gelohnt hat... durch die Aktion durfte ich eine freundliche und sicher sehr sympathische Frau kennenlernen, die ich vermutlich nie persönlich treffen werde... jedoch, mich auf hoffentlich eine gute Brieffreundschaft freuen kann...

    Danke, für die nette Idee...

  • #13

    birgit (Mittwoch, 15 November 2017 05:45)

    Könnt Ihr so was nicht noch mal machen? Und habt Ihr das ganze irgendwie dokumentiert? Wie war der Rücklauf? Die Reaktionen?

  • #14

    Poesieapotheke (Mittwoch, 15 November 2017 11:58)

    Hallo Birgit,
    bisher ist nichts geplant. So viel Freude es uns gemacht hat, so viel Arbeit war es auch und es ist gar nicht so leicht sich für ein unbezahltes Prohekt so viel Zeit zu nehmen. Exakt dokumentiert haben wir es nicht, aber natürlich gibt es noch alle Fotos, die uns damals von den Briefen geschickt wurden, Radioberichte und Zeitungsartikel und die vielen Mails von den Teilnehmern.
    Viele Grüße aus der Poesieapotheke!