Lebst du dein Leben oder das der anderen?

Koffer für eine Entdeckungsreise / Gedankenreise / Schreibreise

Kommst du mit? Ich möchte dich gerne auf eine Reise mitnehmen, eine Gedankenreise.
Die Geschichte, die ich dir gleich erzähle, habe ich selbst einmal in einem Buch gelesen und lese Sie dir nun vor. So, dass es eine Reise für dich wird, an deren Ende du die Möglichkeit hast, deine Gedanken aufzuschreiben und Neues für dich zu entdecken.

Mich hat die Geschichte damals sehr zum Nachdenken gebracht, obwohl ich oftmals denke, doch schon so viele Impulse zum Nachdenken und Reflektieren ausprobiert zu haben.

Koffer gepackt und reisefertig? Dann kann es gleich losgehen. Die Reise, auf die ich dich mitnehmen möchte, ist eine ins Land des Zuhörens, der Fantasie, des Mit-, Nach- und Umdenkens.

 

Setz dich an einen gemütlichen Platz, wo du ungestört bist. Drücke dann auf "Play" und lasse das vorgelesene Szenario lebendig werden. Wenn du sie bis zum Ende gehört hast, schließe die Augen und lass die einzelnen Szenen vor deinem inneren Auge ablaufen.
Wenn du die Augen wieder öffnest, nehme dir ein Blatt Papier oder dein Notizbuch, einen Stift und schreibe alles runter, was dir in den Kopf kam und kommt.

 

Hier kommt die Geschichte:

 

 

Was hat die Geschichte in der ausgelöst? Was kannst du von der Reise mitnehmen? Hast du dich darin wiederfinden können?
Lasse dir nach dem ersten Schreiben noch ein wenig Zeit, damit deine Gedanken nachwirken können. Wie geht es dir? Was machen deine Gedanken mit dir? Notiere dir alles, was noch aufkommt und lese dir dein Geschriebenes mit etwas Abstand noch einmal durch. Halte auch fest, wenn die Geschichte Handlungsimpulse in dir auslöst: Denn was schriftlich fixiert ist, wird eher eingelöst als das, was nur in Gedanken exisitiert.

 

Über ein Feedback von dir freue ich mich sehr!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0